Messen

Scilla Meccanica auf der MECSPE Parma 2020

Scilla Meccanica auf der MECSPE Parma 2020

Im Anschluss an den Erlass des Premierministers vom 25.10.2020 kündigt MECSPE die Annullierung der Ausstellung an, gemäß den Bestimmungen von Artikel 1, Absatz 9, Buchstabe n: "Messen und Ausstellungen jeder Art sind verboten...".

Befürchtungen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Covid-19-Pandemie auf globaler Ebene führen unweigerlich zu Unsicherheiten und Zweifeln an der Möglichkeit und der tatsächlichen Effektivität einer Teilnahme an einer Messeveranstaltung.

Auch wenn MECSPE 2020 wahrscheinlich von einer objektiven Verringerung der Teilnahme von Besuchern und Ausstellern, insbesondere aus dem Ausland, betroffen sein wird, bestätigt Scilla Meccanica seine Präsenz durch die Teilnahme an der von API Industria Brescia geförderten Initiative. Alle Mitglieder des Kollektivs der Unternehmen aus Brescia haben die Gewissheit, dass die Organisatoren der Messe von Parma ihre Anstrengungen darauf konzentriert haben, alle Sicherheitsanforderungen für die Teilnehmer zu gewährleisten.

Warum geht Scilla Meccanica nach Parma?

In der Vergangenheit hat das Unternehmen ausländische Messen bevorzugt, um die Sichtbarkeit der Marke Scilla Meccanica auf internationaler Ebene zu stärken.

Die ungewöhnliche Produktionsspitze im Jahr 2018 erzeugte den Anschein einer bevorstehenden Krise im Maschinenbausektor, die, wie es tatsächlich geschah, selbst die am stärksten konsolidierten üblichen Beziehungen auf dem heimischen Markt beeinträchtigen konnte. Noch bevor der Beginn der Pandemie jedes Handlungsprogramm zum Erliegen brachte, hat sich Scilla Meccanica entschlossen, an Ausstellungen in Italien teilzunehmen.

Die Messe von Parma hat ihre Position in Italien unter den wichtigsten Veranstaltungen gefestigt, die der Fertigungsindustrie und den Technologien für Innovation gewidmet sind.

Umso mehr besteht heute, nach den verheerenden Auswirkungen der Pandemie auf die Fähigkeit, langfristige Marktprognosen zu erstellen, die Notwendigkeit, eine Agora von technischem und wirtschaftlichem Fachwissen zu teilen. Um diese Übergangsphase gemeinsam zudurchzustehen, die unweigerlich dazu bestimmt ist, sich in neue Gleichgewichte der Weltwirtschaft zu verwandeln, von denen wir die möglichen Szenarien nur erahnen können. 

Sie finden Scilla Meccanica im
Pavillon 7
am Stand C108M

MECSPE 2020
Messen von Parma
29. - 31. Oktober 2020
Öffnungszeiten: 9 - 18; Samstag 9 - 17
Eintritt für Branchenfachleute kostenlos

 

 

 

 


© 2020 Scilla Meccanica s.r.l. - Alle Rechte vorbehalten | designed by arch. Glauco Pigoli